Stellenausschreibung Sozialarbeiter/in im Bereich der Jugendhilfe

 

Wir sind ein junger Träger der Jugendhilfe mit Hauptsitz in Berlin-Weißensee. Gemäß unserem Slogan „Einer jungen Generation Vertrauen schenken“ unterstützen und begleiten wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie junge Mütter mit Kind, aber auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (Hilfen zur Erziehung nach §§27ff SGB VIII), einen Weg in ein eigenverantwortliches Leben zu finden, indem wir an sie glauben und ihnen eine förderliche kontinuierliche Beziehungsebene bieten, an der sie sich orientieren können.
Wir suchen für die Erweiterung unseres jungen, motivierten Teams ab sofort eine/n Sozialarbeiter/in für mindestens 20h bis zu 40h pro Woche. Idealerweise sind Kompetenzen im Bereich der Jugendsozialarbeit, Straßensozialarbeit sowie der ambulanten und/oder stationären Betreuungshilfen bereits vorhanden. Eine Qualifikation als staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in oder Sozialpädagoge/in, (oder ähnliche Qualifikation wie Psychologen, Heilpädagogen) ist zwingend erforderlich.
Wir erwarten von unseren Mitarbeitern, dass sie über eine große Empathiefähigkeit verfügen und den Klienten eine tragfähige kontinuierliche Beziehung bieten, in der sie, gemeinsam mit ihnen, kreativ und individuell an den persönlichen Problemlagen arbeiten und sie zur Selbsthilfe befähigen bzw. in ihrer Eigenständigkeit fördern. Wir wünschen uns Mitarbeiter, die herausfordernde Situationen als Ansporn sehen und flexibel einsetzbar sind. Ein Führerschein der Klasse B sollte möglichst ebenfalls vorhanden sein.
Wir bieten externe Supervision, Fachanleitung, interne und externe Fortbildungen, Vergütung nach TVöD (S11) mit Zusatzversorgung (VBLU) und zusätzlich ein Dienst-Smartphone, Dienst-Laptop sowie eine BVG-Abo-Karte.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie diesbezüglich alle erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) an: jobs@fsnw.de
Bei Fragen wenden Sie sich gern telefonisch an uns.
Ansprechpartnerin:       Sarah Loewe (Päd. Leitung)
Tel. 0176 72719609
Tel: +49 (0)30 99 27 15 78
Fax: +49 (0)30 99 27 15 79

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
einen Freiwilligen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes

Die Tätigkeit erfordert einen zeitlichen Aufwand von 38,5h/Woche (Vollzeit).
Der Bundesfreiwilligendienst beginnt am 1. April 2019 und dauert 12 bis 18 Monate.
Der Einsatzort ist Berlin. Jede/r Freiwillige erhält ein Taschengeld in Höhe von max. 330 €.
Bei den Sozialversicherungen ist der Bundesfreiwilligendienst einem Ausbildungsverhältnis gleichgestellt. Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken, Pflege- und Arbeitslosenversicherung werden vom Arbeitgeber übernommen. Jede/r Freiwillige hat außerdem einen Anspruch auf 25 Seminartage im Jahr.
Aufgabenbereiche
  • Mitarbeit bei einem jungen, dynamischen Träger der Jugendhilfe im Herzen von Berlin
  • Allgemeine Büroorganisation
  • Unterstützung der Verwaltung sowie der Immobilienverwaltung
  • Durchführung des offenen Angebotes „Happy Brunch“
  • Mitarbeit bei der Organisation von Ein- und Auszügen der Klienten
  • Unterstützung der pädagogischen Mitarbeiter in den ambulanten und stationären Hilfen im gesamten Stadtgebiet
Anforderungen
  • Motivation, Projekte zu begleiten und eigene Ideen umzusetzen
  • Flexibilität & Teamfähigkeit
  • Interesse an der Arbeit in ambulanten und stationären Hilfen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, Aufgaben eigenverantwortlich zu erledigen
  • Führerschein Klasse B zwingend erforderlich
Wir freuen uns auf deine Bewerbung und darauf, dich persönlich kennen zu lernen.
Bitte sende uns deine Bewerbungsunterlagen an:    jobs@fsnw.de
Tel: +49 (0)30 99 27 15 78
Fax: +49 (0)30 99 27 15 79
Für weitere Nachfragen steht dir unsere Verwaltung unter o.g. Nummer gerne zur Verfügung.