Das vorrangige Ziel unserer ambulanten sozialpädagogischen Arbeit ist das Fördern von Mündigkeit, was in Form von Hilfe zur Selbsthilfe geleistet wird. Lösungen werden gemeinsam mit den Klienten erarbeitet und deren Umsetzung eng begleitet. Ein weiteres Ziel der ambulanten Hilfe ist die Förderung und Stärkung bereits vorhandener Fähigkeiten und die gemeinsame Entwicklung neuer Strategien, um mit belastenden Lebensumständen besser umgehen zu können. Wir verstehen und als Teil eines Netzwerkes von sozialen Einrichtungen im sozialen Umfeld der Klienten und ermöglichen unseren Klienten durch die Kooperation mit anderen Institutionen und Anbietern eine Vielzahl von Angeboten. Das Angebot richtet sich u.a. an Familien, Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

  • mit massiven innerfamiliären Schwierigkeiten.
  • mit Defiziten in der Versorgung der Kinder oder bei der Haushaltsführung.
  • mit Unterstützungsbedarf im Anschluss an eine intensivere Jugendhilfemaßnahme.
  • die sich in akuten Lebenskrisen befinden.